Sie sind hier:: Startseite / Information / Corona

Zugangsvoraussetzungen für Veranstaltungen

Ab 24.11.2021 gilt in der Stadthalle Korntal die Alarmstufe II. Der Zutritt ist ausschließlich für Geimpfte und Genesene möglich, die zudem über einen tagesaktuellen negativen Corona Schnelltest verfügen. Zur Buchung eines Schnelltests können Sie gerne diesen Link nutzen.   Der Zutritt mit dem gelben Impfpass ist nicht mehr möglich, es muss der QR-Code per App oder in Papierform mitgeführt werden.

Ab 1.11.2021 gilt in der Stadthalle Korntal das 2G Optionsmodell (nur in der Corona Basisstufe!)

Die Corona Verordnung vom 15.10.2021 ermöglicht es, in der Basisstufe des dreistufigen Warnsystems, auf das 2G Optionsmodell umzusteigen.
Wir werden das ab 1.11.2021 für die städtischen kulturellen Veranstaltungen umsetzen. Zugang zu den Veranstaltungen haben dann ausschließlich Geimpfte und Genesene.
Die Maskenpflicht entfällt, wir können wieder eine Pausentheke anbieten und Mäntel und Jacken dürfen wieder an der Garderobe abgegeben werden.
 
Ausnahmen bestehen für Kinder/Jugendliche unter 18 Jahren, mit einem gültigen Schülerausweis, sowie für Personen, die aufgrund einer medizinischen Indikation keine Impfung bekommen können. Diese benötigen einen offiziellen negativen Antigen Test (siehe unten). 
 
Dieses Modell ermöglicht uns das, was sich die Mehrheit unseres Publikums wünscht:
Kulturveranstaltungen unter gewohnten Vor-Corona-Bedingungen.
 
Da dieses 2G Optionsmodell ausschließlich für die Basisstufe gilt und nicht in der Warn- und Alarmstufe (Maskenpflicht) informieren Sie sich bitte zwei Tage vor der Veranstaltung auf der Homepage der Stadthalle bei der jeweiligen Veranstaltung über die dann aufgrund der aktuellen Hospitalisierungsinzidenz geltenden Regelungen (siehe Link unten).
 
Wir hoffen, dass die Pandemie bald ein Ende findet, damit wir wieder Kultur für alle ohne Einschränkungen anbieten können.

Weitere Einzelheiten zum Warnsystem laut Corona-Landesverordnung vom 15.10.2021 finden Sie hier (398,3 KiB).

Ausnahmen von der PCR-Pflicht und der 2G Beschränkung

·Kinder bis einschließlich 5 Jahre.
·Kinder bis einschließlich sieben Jahre, die noch nicht eingeschult sind.
·Grundschüler*innen, Schüler*innen eines sonderpädagogischen Bildungs-und Beratungszentrums, einer auf der Grundschule aufbauenden Schule oder einer beruflichen Schule(Testung in der Schule).
·Personen bis einschließlich 17 Jahre, die nicht mehr zur Schule gehen (negativer Antigen-Test erforderlich).
·Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassenkönnen (ärztlicher Nachweis notwendig, negativer Antigen-Test erforderlich).
·Personen, für die es keine allgemeine Impfempfehlung der Ständigen Impfkommission (STIKO) gibt (negativer Antigen-Test erforderlich).
·Schwangere und Stillende, da es für diese Gruppen erst seit dem 10. September 2021 eine Impfempfehlung der STIKO gibt (negativer Antigen-Test erforderlich).

Laut der Corona-Landesverordnung vom 16.9.2021 tritt ein dreistufiges Warnsystem in Kraft:

In der Basisstufe gilt in geschlossenen Räumen die 3G-Regelung (ab 15.10.2021 auch das 2G Optionsmodell)
In der Warnstufe gilt die 3G-Regelung nur mit PCR-Test.
In der Alarmstufe gilt die 2G-Regelung (inklusive einiger Ausnahmen).

Die Vollbesetzung bei Veranstaltungen ist möglich, im Saal gelten keine Abstandsregeln mehr.
Die Maskenpflicht gilt während des kompletten Aufenthaltes im Haus.
Ein Personalausweis ist vorzuzeigen.

Weitere Einzelheiten zum Warnsystem können Sie hier abrufen.
Weitere Einzelheiten zur Lage in Baden-Württemberg finden Sie hier.

Laut der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg vom 16.8.2021 gelten als Zugangsvoraussetzungen bei Veranstaltungen in geschlossenen Räumen die 3G-Nachweise:

Geimpft – Genesen – Getestet

Grundsätzlich haben laut COVID-19-Schutzmaßnahmen-Ausnahmenverordnung – (SchAusnahmV) vom 8.5.2021 nur Personen Zugang zur Veranstaltung, bei denen aktuell kein typisches Symptom oder sonstiger Anhaltspunkt für eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 vorliegt. Typische Symptome einer Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 sind Atemnot, neu auftretender Husten, Fieber und Geruchs- oder Geschmacksverlust.
Darüber hinaus sind nur Geimpfte, Genesene oder Getestete mit Nachweis zum Besuch berechtigt.

Informationen zu den Nachweisen

Geimpfte
Ein Nachweis für einen vollständigen Impfschutz ist vorzulegen (Digitaler Nachweis oder gelber Impfpass). Je nach Impfstoff Bedarf es ein oder zwei Impfungen für einen vollständigen Schutz. Seit der letzten erforderlichen Einzelimpfung müssen mindestens 14 Tage vergangen sein.

Genesene
Ein schriftlicher oder digitaler Nachweis hinsichtlich des Vorliegens einer vorherigen Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2, wenn die zugrundeliegende Testung durch eine Labordiagnostik mittels Nukleinsäurenachweis (PCR, PoC-PCR oder weitere Methoden der Nukleinsäureamplifikationstechnik) erfolgt ist und mindestens 28 Tage sowie maximal sechs Monate zurückliegt.

Getestete
Ein schriftlicher oder digitaler Nachweis eines negativen PoC-Antigen-Schnelltests oder eines PCR-Tests nicht älter als 24 Stunden von einer Teststelle.
Der Nachweis muss den Namen der getesteten Person, das Datum und die Uhrzeit des Tests enthalten.

Buchungslink Schnelltestzentrum Stuttgart
Buchungslink Schnelltestzentrum Leonberg
Buchungslink Schnelltestzentrum Ludwigsburg

Bitte bringen Sie den entsprechenden Nachweis, Ihren Personalausweis, Ihr Ticket und gute Laune zur Veranstaltung mit und halten Sie diese beim Einlass bereit.
Wir nutzen die Luca App und sind dankbar, wenn Sie sich im Haus damit registrieren.
Es gilt das Hygienekonzept der Stadthalle Korntal. Wir freuen uns auf Sie!

Hygienekonzept

So schützen Sie sich und andere:

Eine Veranstaltungsteilnahme ist nur ohne Krankheitssymptome möglich.
Sollte ein fachärztliches Attest zur Aufhebung der Maskenpflicht vorliegen, ist dieses mitzuführen.
Bitte vermeiden Sie Gruppenbildung sowie Berührungen oder Händeschütteln.
Bitte halten Sie Ihr Ticket am Einlass bereit, um Personenansammlungen zu vermeiden.
Die Hände gründlich mit Seife waschen.
Die Nies- und Hustenetikette ist zu beachten.
Bitte nutzen Sie die Desinfektionsstationen.

So schützen wir Sie:

Wir sorgen für regelmäßige Belüftung der Räume und Desinfektion von Kontaktflächen.
Wir stellen im Haus zahlreiche Desinfektionsspender bereit.

Eine Übersicht des Hygienekonzepts (735,3 KiB) kann hier herunter geladen werden. 
Hygienekonzept (178,8 KiB) auf einen Blick.

Veranstaltungen

Liebe BesucherInnen und VeranstalterInnen der Stadthalle Korntal,

aufgrund der Verbreitung des Corona Virus finden in der Stadthalle Korntal derzeit eingeschränkt Veranstaltungen statt.
Geplante Veranstaltungen müssen verschoben werden oder entfallen.
Eine Übersicht der betroffenen Veranstaltungen finden Sie auf dieser Seite weiter unten.

Wir danken für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen viel Gesundheit!

Kartenrückgabe

Die Künstler und die Stadthalle Korntal sind dankbar, wenn Sie die Karten bei verlegten Veranstaltungen auch für den neuen Termin behalten. Dennoch ist eine Rückgabe der gelösten Karten bis 8 Wochen nach dem ursprünglichen Termin der Veranstaltung (bei Mehrfachverlegung gilt das neuere Datum) möglich.
Gelöste Karten werden dort, wo sie gekauft wurden, zurückgenommen. Beim Kauf bei Reservix oder einer anderen externen Vorverkaufsstelle wenden Sie sich bitte dort hin.
Beim Kauf in der Stadthalle Korntal oder in der Bücherei Münchingen gehen Sie bitte wie folgt vor:
Senden Sie uns eine Mail an info@stadthalle-korntal.de. Bitte nennen Sie uns eine Bankverbindung und fügen Sie einen Scan bzw. Foto Ihrer Eintrittskarten bei, damit wir diese zuordnen können. Oder Sie senden uns Ihre Eintrittskarte mit Angabe der Bankverbindung per Post an Stadthalle Korntal, Martin-Luther-Str. 32, 70825 Korntal-Münchingen.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Rückabwicklung einige Zeit in Anspruch nehmen kann.

Veranstaltungsübersicht

Datum Veranstaltung abgesagt/verlegt Neues Datum
29.03.2020 Hagen Rether verlegt 26.03.2022, 20 Uhr
24.03.2021 SWR3 Comedy: Zeus & Wirbitzky verlegt 17.05.2022, 20 Uhr 
15.04.2021 Dui Do on de Sell verlegt 25.05.2022, 20 Uhr 
12.07.2021 Hannes und der Bürgermeister verlegt 07.03.2022, 20 Uhr
13.07.2021 Hannes und der Bürgermeister verlegt 08.03.2022, 20 Uhr
24.11.2021 SWR Pop und Poesie verlegt 25.11.2022, 20 Uhr